Home

Übersetzungen Klein
Gabriele Klein

Diplom-Übersetzerin (BDÜ)
Deutsch | Englisch | Spanisch
Ermächtigt durch das Oberlandesgericht Köln
Fachgebiete Recht, EDV, Wirtschaft

MS Excel: Überschriften im Ausdruck auf jeder Seite wiederholen

Wenn Sie eine lange Liste ausdrucken, erscheint die Überschrift standardmäßig auf der ersten ausgedruckten Seite in der Überschriftenzeile, auf den Folgeseiten jedoch nicht mehr. Gerade, wenn die Tabelle sich über mehrere Seiten erstreckt, wird sie sehr viel übersichtlicher, wenn die Überschrift bei langen Tabellen auf jeder Seite wieder in der ersten Zeile bzw. bei breiten Tabellen in der ersten Spalte mit ausgedruckt wird.

Wählen Sie dazu in der Multifunktionsleiste am oberen Bildschirmrand die Registerkarte Seitenlayout. Im Bereich Blattoptionen klicken Sie auf den kleinen, nach unten zeigenden Pfeil:

Blattoptionen

Das Fenster Seite einrichten öffnet sich. Klicken Sie in das Eingabefeld Wiederholungszeilen oben. Jetzt markieren Sie in Ihrem Tabellenblatt die Zeile(n), die im Ausdruck Ihrer Tabelle auf jeder Seite wieder als erstes mit ausgedruckt werden sollen. Der Zellbezug wird mit Dollarzeichen (absoluter Zellbezug) angezeigt:

Dialogfenster Seite einrichten

Dialogfenster Seite einrichten

Achtung: Geben Sie den Bezug nicht mit einem Bindestrich ein (z. B. 1-2): Sie werden die Fehlermeldung „Bezug ist ungültig“ erhalten.

Wiederholungsspalten links verwenden Sie, wenn Sie eine eher breite Tabelle haben, bei der die Überschriften in der ersten Spalte stehen.

Klicken Sie schließlich auf OK. Auf dem Bildschirm selbst ist nach wie vor nur die bisherige Überschriftenzeile sichtbar. Dass sie nun auf jeder Folgeseite wiederholt wird, können Sie in der Registerkarte Ansicht mit dem Befehl Seitenlayout überprüfen und natürlich im Ausdruck sehen.

Bei älteren MS-Word Versionen wählen Sie stattdessen das Menü Datei, den Befehl Seite einrichten und die Registerkarte Tabelle.

Hinweis: In der Multifunktionsleiste in der Registerkarte Seitenlayout gibt es im Bereich Blattoptionen auch noch den Befehl Überschriften, für den man die Optionen Ansicht und Drucken auswählen kann. Diese Überschriften beziehen sich auf die Zeilen- und Spaltenköpfe des Tabellenblattes, also auf die Buchstabenbeschriftungen der Spalten (A, B, C, etc.) und die Nummerierung der Zeilen (1, 2, 3, etc.), die Sie darüber ein- und ausblenden, bzw. mit ausdrucken können. Gemeint sind hier nicht die Überschriften, die Sie selber in den ersten Zeilen bzw. Spalten des Tabellenblattes eingeben.

10. Oktober 2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Übersetzungen Klein
Gabriele Klein Diplom-Übersetzerin (BDÜ)
Deutsch | Englisch | Spanisch
Ermächtigt durch das Oberlandesgericht Köln
Fachgebiete Recht, EDV, Wirtschaft
 
 
© 2012-2019 Übersetzungen Gabriele Klein   |   Alte Bonner Str. 10   |   53757 St. Augustin   |   Tel. +49 (0)2241 - 33 55 12   |   info@uebersetzungen-klein.de © 2012-2019 Übersetzungen Gabriele Klein